Werde Ruhig wie der Berg und Stark wie Wasser.
 
     
  
    
    Glossar
  Links

 

 

 

 

   

    

 

 

 
      Kontakt Impressum            

Tai Chi Chuan  

Yang Stil nach Tradition von 

"Cheng Man Ching"  

            

Für die Sanftheit und Leichtigkeit gibt es in Taijiquan kein Maß, die stetige Entwicklung dessen ist Ziel der täglichen Übungen.

 

 

Grundprinzipien für ein erfolgreiches Üben von Taijiquan

1. Die Bewegungen sollen kreisförmig, langsam, entspannt und gleichmäßig, fließend
ausgeführt werden.

2. Muskeln, Sehnen, Gelenke, Knochen werden in der Vorstellung geöffnet,
entspannt, damit das Qi unbehindert fließen kann.

3. Jede Bewegung soll sanft und leicht, wie eine Feder, ohne Kraftanwendung geübt
werden.

4. Klare Gewichtsverlagerung, bewusste genaue Ausführung der Bewegungen ist
wichtig. - Beachtung von leer und voll.

5. Die Beachtung des Prinzip der Einheit des Körpers in der Bewegung.
" Kein Bereich des Körpers bewegt sich, wenn nicht der ganze Körper in Bewegung ist. Kein Teil des Körpers ist in Ruhe, wenn nicht der ganze Körper in Ruhe ist."

 

 

 

 

Sinnbild für Flexibilität

 

 

 

 

 

 

                       

Top